• Vertrauen Sie auf mehr als 20 Jahre Erfahrung im Versicherungsrecht
  • Unterstützung bei sämtlichen Fragen rund um Ihre Unfallversicherung
  • Als Fachanwalt für Versicherungsrecht: erfahren, spezialisiert, digital

Sie haben über Jahre brav Prämien gezahlt, aber jetzt – im Ernstfall – stellt sich Ihre private Unfallversicherung quer? Wenn Sie einen kompetenten und erfahrenen Fachanwalt in Frankfurt suchen, sind Sie hier richtig.

Aus jahrelanger Erfahrung als Fachanwalt für Versicherungsrecht kann ich Ihnen versichern: Die Argumentation der Versicherungen hält einer rechtlichen Überprüfung häufig nicht stand. Sie sollten deshalb unbedingt einen Spezialisten an Ihre Seite holen – insbesondere, wenn Ihre private Unfallversicherung

  • die vereinbarten Invaliditätsleistungen bzw. lebenslängliche Unfallrenten ablehnt,
  • auf fragwürdige Ausschlussklauseln im Versicherungsvertrag pocht (zum Beispiel zu angeblichen Vorschäden, Bandscheibenvorfällen oder „Psychoklauseln“) oder
  • überraschend niedrige Leistungen festsetzt (Gliedertaxe, Progressionsstaffel, Unfallrente).

Mein Angebot: Kostenlose Erstberatung, effiziente Abläufe

Nehmen Sie dazu jederzeit unverbindlich Kontakt auf. Die telefonische Erstberatung, in der ich das optimale Vorgehen skizziere, ist kostenlos. Auf Wunsch vertrete ich Sie anschließend außergerichtlich sowie vor Gerichten in Frankfurt, Hessen und anderswo (wenn nötig, bis zur höchsten Instanz). Seien Sie versichert: Ich kämpfe mit Erfahrung, Expertise und Engagement für Ihr gutes Recht.

Bei Bedarf kann ich dabei dank meines bundesweiten Netzwerks kompetente Kollegen hinzuziehen. Sie stellen dann beispielsweise – in enger Abstimmung mit mir – formale Anträge oder nehmen zwischengeschobene Gerichtstermine wahr. Geht es um die Wurst, also das optimale Ergebnis für meine Mandanten, bin ich natürlich persönlich im Einsatz, sei es auf digitalen Kanälen oder bei Präsenzterminen.

Auch nach der kostenlosen Erstberatung führen wir Gespräche übrigens bequem und effizient am Telefon. Nutzen Sie zudem 24/7 und 360 Tage/Jahr per Email den direkten digitalen Draht in meine Online-Kanzlei. In der digitalen Welt verliert räumliche Nähe ohnehin an Bedeutung – Kompetenz und Spezialisierung werden dagegen immer wichtiger.

Wenn die Versicherung nicht zahlt

Als wären Schmerzen und Operationen nicht genug, leiden Unfallopfer häufig noch an erheblichen finanziellen Sorgen. Schließlich drohen den meisten von ihnen hohe Kosten, sei es für medizinische Geräte oder den behindertengerechten Umbau einer Immobilie. Wohl dem also, der vorausschauend eine private Unfallversicherung abgeschlossen hat?

Nicht unbedingt, denn Versicherungen verweigern oder kürzen häufig die vereinbarten Leistungen – teilweise mit fadenscheinigen Argumenten. Betroffene sollten in solchen Fällen auf keinen Fall das Handtuch werfen, sondern dagegenhalten: mit einem erfahrenen Fachanwalt, der die Rechtslage genau kennt und Waffengleichheit herstellt.